Service-Hotline Tel. 02241-1694604 Montag bis Freitag 09:00-16:00 Uhr
Service-Hotline
Tel. 02241-1694604
Montag bis Freitag
09:00-16:00 Uhr

Bischoff & Bischoff Elektromobil kaufen!

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Absolutes TOP Angebot
Elektromobil Bischoff und Bischoff Centuro S2
Elektromobil Bischoff und Bischoff Centuro S2
Das Bischoff und Bischoff Elektromobil Centuro S2 sorgt mit vielen Funktionen für Fahrspaß und Sicherheit. Dabei sieht er mit seinem Design und der Farbgebung extrem gut aus.
ab 1.700,00 € *
Absolutes TOP Angebot
Elektromobil Bischoff - Bischoff Centuro S4
Elektromobil Bischoff und Bischoff Centuro S4
Elektromobil Bischoff & Bischoff Centuro S4 - DAS moderne Elektromobil ✔️ 6 und 10 km/h Variante ✔️ LCD Display ✔️ Rammbügel ✔️ hohe Reichweite ✔️ ➜ Hier informieren
ab 2.160,00 € *
Absolutes TOP Angebot
Elektromobil Bischoff und Bischoff Centuro Mini
Elektromobil Bischoff und Bischoff Centuro Mini
Im Supermarkt oder beim Spaziergang mit der Familie ist das Bischoff und Bischoff Elektromobil Centuro Mini ein zuverlässiger Assistent.
1.360,00 € *
Absolutes TOP Angebot
Elektromobil Bischoff und Bischoff Centuro S7
Elektromobil Bischoff und Bischoff Centuro S7
Bischoff und Bischoff Centuro S7. Besonders leistungstarke Batterien ✔️ LCD Display ✔️ hohe Reichweite ✔️ ▶ Hier informieren!
3.150,00 € *

Komfort im Alltag: Bischoff & Bischoff Elektromobile

Mehr Selbstständigkeit und Lebensqualität trotz eingeschränkter Gehfähigkeit – das garantieren moderne Elektromobile, also mit Elektromotor betriebene Gefährte. Sie ermöglichen Menschen mit körperlich eingeschränkter Mobilität, die nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind, längere Wegstrecken zurückzulegen. Die Elektromobile, auch Seniorenmobil oder Scooter für Senioren genannt, werden unkompliziert über ein Cockpit gesteuert und bewegt werden. Und hier überzeugen die Elektromobile von Bischoff & Bischoff nicht nur mit einem guten Fahrgefühl und leichter Bedienbarkeit, sie sind zugleich sehr komfortabel, technisch hoch entwickelt und noch dazu relativ günstig in der Anschaffung. So sind kleine Spazierfahrten im Alltag, Arztbesuche und der Einkauf im Supermarkt trotz Gehbehinderung ganz einfach möglich.

Was ist ein Bischoff & Bischoff Elektromobil?

Das im Jahr 1997 gegründete, inhabergeführte Unternehmen Bischoff & Bischoff ist einer der führenden Hersteller im Bereich medizinischer Hilfsmittel. Es unterstützt mit seinen praktischen Produkten viele Menschen, trotz Gehbehinderung ein aktives und selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit der neu entwickelten Centuro-Reihe setzt Bischoff & Bischoff bei Elektromobilen auf moderne Standards zu erschwinglichen Preisen. Die verschiedenen Modelle fahren auf vier Rädern und sind modern designt mit schlichter Farbgebung in Anthrazit oder Weiß. Die robusten Elektromobile garantieren allesamt neben Fahrspaß und Sicherheit vor allen Dingen jede Menge funktionale Elemente. Dazu gehören zum Beispiel der an der Lenksäule installierte Einkaufskorb, der gepolsterte, komfortable Sitz und der praktische Spritzschutz, den man gerade bei Regenwetter nicht missen möchte. Wie der Name schon sagt, werden die Leichtfahrzeuge elektrisch mit Akkus angetrieben, die sich mit nur wenigen Handgriffen aufladen, entfernen und ersetzen lassen. Die verschiedenen Scooter-Modelle bieten eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten und sorgen somit für ein Höchstmaß an Fahrkomfort.

Welche verschiedenen Bischoff & Bischoff Elektromobile gibt es?

Von der zuverlässigen Mini-Version bis zum Scooter mit besonders hoher Reichweite – je nach Anforderungen finden Sie in der Centuro-Reihe das passende Modell, das genau Ihre Bedürfnisse erfüllt. Das Elektromobil Centuro Mini von Bischoff und Bischoff punktet zum Beispiel mit seinen kompakten Maßen. Es lässt sich ohne Werkzeug mit nur wenigen Handgriffen zerlegen und passt mit einer minimalen Transportgröße in jeden Kofferraum.  So eignet sich das Centro Mini Modell für einen unkomplizierten Transport und ist das perfekte Reise-Elektromobil. Andere Modelle der Bischoff & Bischoff Elektromobile wiederum punkten durch leistungsstarke Akkus. Mit ihnen steigt nicht nur die Reichweite, also die Strecke, die man mit der Akkuleistung zurücklegen kann, auf bis zu 45 Kilometer, auch die Höchstgeschwindigkeit überzeugt mit bis zu 15 km/h. Modelle wie zum Beispiel das Centuro S7 oder auch das Centuro S7 eignen sich perfekt, wenn Sie regelmäßig längere Strecken zurücklegen wollen. Selbstverständlich erfüllen die Bischoff und Bischoff Elektromobile dabei alle notwendigen Anforderungen für eine sichere Fahrt im Straßenverkehr.

Was kostet ein Bischoff & Bischoff Elektromobil?

Je nach Modell, Funktionen und Extras finden Sie bei Bischoff & Bischoff Elektromobile samt Zubehör in verschiedenen Preisklassen. Einfache, kompakte Modelle mit einer geringeren Akku-Leistung und einer Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h erhalten Sie bereits ab etwa 1300 Euro. Die Centuro-Reihe von Bischoff & Bischoff bietet aber auch leistungsstarke Elektromobile mit einem Kaufpreis von etwa 3400 Euro. Sie punkten mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 15 km/h und einer deutlich höheren Reichweite als die Standard-Modelle. Neben Kaufpreis, Geschwindigkeit und Reichweite gibt es aber auch andere Faktoren, die bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielen. Eine wichtige Rolle zum Beispiel spielt die Ausstattung des Scooters. Achten Sie beim Kauf auf ein Plus an Ausstattung: Ein ergonomischer Lenker und ein praktischer Gepäckkorb sind bei allen Modellen inklusive. Einige Modelle punkten zusätzlich mit zum Beispiel einem gefederten Fahrwerk oder einem Getränkehalter. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von uns beraten. Wir sind Ihnen gern behilflich, damit Sie genau das Elektromobil finden, das auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget abgestimmt ist. So bereitet Ihnen Ihr neues Elektromobil von Bischoff und Bischoff auf Dauer Freude.

Bischoff & Bischoff Elektromobil einfach online bestellen und wir liefern zu Ihnen nach Hause

Wenn Sie Ihr Bischoff & Bischoff Elektromobil bei uns im Online Sanitätshaus kaufen, erhalten Sie die gleiche umfassende Beratung wie in Ihrem Sanitätshaus vor Ort. Unter der Service-Hotline 02241-1694604 können Sie uns alle Fragen zu Funktionen und Eigenschaften unserer Elektromobile stellen, deren Antworten Sie vor dem Kauf wissen möchten. Sobald Sie sich für Ihr ideales Elektromobil entschieden haben, liefern wir es direkt zu Ihnen nach Hause. Ihr Vorteil: Bereits das günstigste Bischoff & Bischoff Elektromobil liefern wir versandkostenfrei. Und nicht nur das: Es ist sogar komplett aufgebaut und fahrbereit, so dass Sie direkt losstarten und erste Runden drehen können.

 

Fenster schließen

Komfort im Alltag: Bischoff & Bischoff Elektromobile

Mehr Selbstständigkeit und Lebensqualität trotz eingeschränkter Gehfähigkeit – das garantieren moderne Elektromobile, also mit Elektromotor betriebene Gefährte. Sie ermöglichen Menschen mit körperlich eingeschränkter Mobilität, die nicht auf einen Rollstuhl angewiesen sind, längere Wegstrecken zurückzulegen. Die Elektromobile, auch Seniorenmobil oder Scooter für Senioren genannt, werden unkompliziert über ein Cockpit gesteuert und bewegt werden. Und hier überzeugen die Elektromobile von Bischoff & Bischoff nicht nur mit einem guten Fahrgefühl und leichter Bedienbarkeit, sie sind zugleich sehr komfortabel, technisch hoch entwickelt und noch dazu relativ günstig in der Anschaffung. So sind kleine Spazierfahrten im Alltag, Arztbesuche und der Einkauf im Supermarkt trotz Gehbehinderung ganz einfach möglich.

Was ist ein Bischoff & Bischoff Elektromobil?

Das im Jahr 1997 gegründete, inhabergeführte Unternehmen Bischoff & Bischoff ist einer der führenden Hersteller im Bereich medizinischer Hilfsmittel. Es unterstützt mit seinen praktischen Produkten viele Menschen, trotz Gehbehinderung ein aktives und selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit der neu entwickelten Centuro-Reihe setzt Bischoff & Bischoff bei Elektromobilen auf moderne Standards zu erschwinglichen Preisen. Die verschiedenen Modelle fahren auf vier Rädern und sind modern designt mit schlichter Farbgebung in Anthrazit oder Weiß. Die robusten Elektromobile garantieren allesamt neben Fahrspaß und Sicherheit vor allen Dingen jede Menge funktionale Elemente. Dazu gehören zum Beispiel der an der Lenksäule installierte Einkaufskorb, der gepolsterte, komfortable Sitz und der praktische Spritzschutz, den man gerade bei Regenwetter nicht missen möchte. Wie der Name schon sagt, werden die Leichtfahrzeuge elektrisch mit Akkus angetrieben, die sich mit nur wenigen Handgriffen aufladen, entfernen und ersetzen lassen. Die verschiedenen Scooter-Modelle bieten eine Vielzahl von Anpassungsmöglichkeiten und sorgen somit für ein Höchstmaß an Fahrkomfort.

Welche verschiedenen Bischoff & Bischoff Elektromobile gibt es?

Von der zuverlässigen Mini-Version bis zum Scooter mit besonders hoher Reichweite – je nach Anforderungen finden Sie in der Centuro-Reihe das passende Modell, das genau Ihre Bedürfnisse erfüllt. Das Elektromobil Centuro Mini von Bischoff und Bischoff punktet zum Beispiel mit seinen kompakten Maßen. Es lässt sich ohne Werkzeug mit nur wenigen Handgriffen zerlegen und passt mit einer minimalen Transportgröße in jeden Kofferraum.  So eignet sich das Centro Mini Modell für einen unkomplizierten Transport und ist das perfekte Reise-Elektromobil. Andere Modelle der Bischoff & Bischoff Elektromobile wiederum punkten durch leistungsstarke Akkus. Mit ihnen steigt nicht nur die Reichweite, also die Strecke, die man mit der Akkuleistung zurücklegen kann, auf bis zu 45 Kilometer, auch die Höchstgeschwindigkeit überzeugt mit bis zu 15 km/h. Modelle wie zum Beispiel das Centuro S7 oder auch das Centuro S7 eignen sich perfekt, wenn Sie regelmäßig längere Strecken zurücklegen wollen. Selbstverständlich erfüllen die Bischoff und Bischoff Elektromobile dabei alle notwendigen Anforderungen für eine sichere Fahrt im Straßenverkehr.

Was kostet ein Bischoff & Bischoff Elektromobil?

Je nach Modell, Funktionen und Extras finden Sie bei Bischoff & Bischoff Elektromobile samt Zubehör in verschiedenen Preisklassen. Einfache, kompakte Modelle mit einer geringeren Akku-Leistung und einer Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h erhalten Sie bereits ab etwa 1300 Euro. Die Centuro-Reihe von Bischoff & Bischoff bietet aber auch leistungsstarke Elektromobile mit einem Kaufpreis von etwa 3400 Euro. Sie punkten mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 15 km/h und einer deutlich höheren Reichweite als die Standard-Modelle. Neben Kaufpreis, Geschwindigkeit und Reichweite gibt es aber auch andere Faktoren, die bei der Kaufentscheidung eine wichtige Rolle spielen. Eine wichtige Rolle zum Beispiel spielt die Ausstattung des Scooters. Achten Sie beim Kauf auf ein Plus an Ausstattung: Ein ergonomischer Lenker und ein praktischer Gepäckkorb sind bei allen Modellen inklusive. Einige Modelle punkten zusätzlich mit zum Beispiel einem gefederten Fahrwerk oder einem Getränkehalter. Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich von uns beraten. Wir sind Ihnen gern behilflich, damit Sie genau das Elektromobil finden, das auf Ihre Anforderungen und Ihr Budget abgestimmt ist. So bereitet Ihnen Ihr neues Elektromobil von Bischoff und Bischoff auf Dauer Freude.

Bischoff & Bischoff Elektromobil einfach online bestellen und wir liefern zu Ihnen nach Hause

Wenn Sie Ihr Bischoff & Bischoff Elektromobil bei uns im Online Sanitätshaus kaufen, erhalten Sie die gleiche umfassende Beratung wie in Ihrem Sanitätshaus vor Ort. Unter der Service-Hotline 02241-1694604 können Sie uns alle Fragen zu Funktionen und Eigenschaften unserer Elektromobile stellen, deren Antworten Sie vor dem Kauf wissen möchten. Sobald Sie sich für Ihr ideales Elektromobil entschieden haben, liefern wir es direkt zu Ihnen nach Hause. Ihr Vorteil: Bereits das günstigste Bischoff & Bischoff Elektromobil liefern wir versandkostenfrei. Und nicht nur das: Es ist sogar komplett aufgebaut und fahrbereit, so dass Sie direkt losstarten und erste Runden drehen können.

 

Elektromobil kaufen: Das müssen Sie beachten

Ob Spazierfahrt im Park, Besuch bei Freunden oder Besorgungen in der Einkaufsstraße: Mit einem Elektromobil kann man sich Mobilität und Unabhängigkeit zurück in den Alltag holen. Kein Wunder, dass immer mehr Senioren und auch jüngere Menschen mit einer Gehbehinderung auf die praktischen Gefährte setzen. Wir stellen die verschiedenen Varianten vor und erklären, wie Sie das für Sie passende Elektromobil kaufen.  

Was genau ist ein Elektromobil?

Ein Elektromobil, auch Seniorenmobil oder Elektro-Scooter für Senioren genannt, ist ein kleines Leichtfahrzeug mit einem bequemen Sitz auf drei beziehungsweise vier Rädern, das elektrisch mit Akkus angetrieben wird. Das Gefährt ist unkompliziert zu bedienen, lässt sich leicht steuern und ermöglicht so Menschen mit Gehbehinderung, sich schneller und auch mal über weitere Strecken fortzubewegen. Eine gute Unterstützung, um zurück ins aktive Leben zu finden, denn Sie können Ihre Reichweite um bis zu 50 km erweitern.

Was unterscheidet ein Elektromobil von einem elektrischen Rollstuhl?

Können Sie kurze Strecken noch eigenständig gehen und sowohl Arme als auch Hände noch sicher bewegen? Dann ist ein Elektro-Scooter für Sie die richtige Wahl. Im Gegensatz zum Elektrorollstuhl sind die Scooter darauf ausgelegt, dass Sie selbstständig in der Lage sind, auf das Fahrzeug zu gelangen und es auch eigenständig zu lenken. Außerdem sind Elektro-Scooter massiver als elektrische Rollstühle, sie nehmen allein schon durch das Steuer viel mehr Platz ein und eignen sich im Gegensatz zu E-Rollstühlen daher nur bedingt für den Einsatz in der Wohnung. 

Welche verschiedenen Elektromobile gibt es?

Falt- beziehungsweise zerlegbar, 6km/h oder 15 km/h Höchstgeschwindigkeit, 24- oder 36-Volt-Technologie: Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Seniorenmobilen zahlreicher Hersteller. Wir helfen Ihnen mit einem Überblick, damit Sie das für Ihren Alltag und Ihre Bedürfnisse passende Elektromobil kaufen können.

Was sind faltbare bzw. zerlegbare Elektromobile?

Generell sind die Elektro-Scooter für Senioren relativ massiv gebaut und auch keine Leichtgewichte, damit Sie sich sicher auf Ihnen fortbewegen können. Trotz dessen gibt es tatsächlich verschiedene Modelle, die besonders transportabel sind und zum Beispiel im Auto mitgenommen werden können. Sie können entweder mit nur wenigen Handgriffen auseinandergebaut oder ganz einfach zusammengefaltet werden. Für beide Varianten gilt dann, dass sie über eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h verfügen. 

3-Rad oder 4-Rad Scooter - was ist der Unterschied?

Je nach Modell verfügt ein Senioren-Elektromobil über entweder drei oder vier Räder. Ein Dreirad-Scooter ist schlanker als ein Vierrad, hat daher auch einen kleineren Wendekreis und eignet sich auch mal für den Einsatz in der Wohnung. Möchten Sie öfter mal längere Strecken mit dem Senioren-Scooter fahren, empfiehlt sich ein Gefährt mit vier Rädern. Er fährt nicht nur stabiler und somit sicherer, sondern punktet in der Regel auch mit einer höheren Geschwindigkeit und Reichweite. Mit seinen größeren Rädern bewältigt er außerdem auch verhältnismäßig unebenes Gelände. 

Für wen sind Zweisitzer geeignet?

Eher seltener sieht man sogenannte Zweisitzer-Modelle. Sie sind, wie der Name es schon verrät, für den Transport von zwei Personen geeignet, verfügen über zwei Sitzmöglichkeiten und eine höhere Belastbarkeit von maximal meist 180 Kilogramm. Perfekt für Paare und Freunde, die nicht mehr so gut zu Fuß sind.

Was ist ein geschlossenes Elektromobil?

Nicht nur an Regentagen von Nutzen sind Gefährte mit einem Dach, unter denen man relativ geschützt sitzt und sich fortbewegen kann. Die geschlossenen Elektromobile sind jedoch auch weitaus teurer in der Anschaffung. 

Pflegebetten-Berater

Eine Frage der Geschwindigkeit:

Grundsätzlich sind Elektromobile mit den Geschwindigkeiten 6, 10, 12 oder 15 km/h erhältlich. Im Großen und Ganzen wird dabei zwischen Elektromobilen mit einer Höchstgeschwindigkeit bis 6 km/h und denen bis 15 km/h unterschieden. Die jeweilige Höchstgeschwindigkeit ist hier weniger ein technisches Merkmal, vielmehr ist es eine verkehrsrechtliche Unterscheidung. Welche maximale Geschwindigkeit für Sie die Richtige ist, hängt dabei sehr stark von Ihren Umgebungsbedingungen aber auch von Ihren Bedürfnissen ab:

  • Bis 6 km/h Höchstgeschwindigkeit: Möchte man das E-Mobil nur in der Wohnung oder in ein paar Kilometern Umkreis einsetzen, ist eine maximale Höchstgeschwindigkeit von maximal 6 km/h vollkommen ausreichend. Der Vorteil dieser Modelle liegt unter anderem darin, dass sie kostengünstiger sind und auch keine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden muss.
  • Bis 15 km/h Höchstgeschwindigkeit: Für alle Unternehmungslustigen, diel ängere Strecken zurücklegen wollen, empfiehlt sich ein Elektromobil mit einer höheren Höchstgeschwindigkeit. Sie verfügen auch über eine bessere Steigfähigkeit, so dass man auch Strecken bewältigen kann, die mit ordentlich Steigung bergauf führen. Nachteil: Für einen solchen Elektro-Scooter mit bis zu 15 km/h besteht eine Versicherungspflicht und die Kosten der Anschaffung und Haltung liegen höher.

Elektromobile im Straßenverkehr: Was muss man beachten? 

Sobald man mit dem Gefährt die eigenen vier Wände verlässt und in der Öffentlichkeit fährt, gibt es einiges zu beachten. Generell gilt: Als Fahrer eines Elektromobils müssen Sie nicht nur in der Lage sein, das Gefährt sicher zu lenken. Sie müssen zudem mit den gängigen Straßenverkehrsregeln vertraut sein. Aber es gelten noch weiteregesetzliche Bestimmungen im öffentlichen Straßenverkehr. 

Hier die wichtigsten Punkte im Überblick:

  • Das E-Mobil gilt als elektrisch betriebener Krankenfahrstuhl, daher ist das Führen von Scooter mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 15 km/h ohne Führerschein erlaubt.
  • Das Mindestalter für das Fahren eines E-Mobils beträgt generell 15 Jahre. Kinder mit einer Gehbehinderung, die unter 15 Jahre alt sind, dürfen aber Scooter mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10 km/h steuern. 
  • Bei einer Bauart bedingten Höchstgeschwindigkeit von bis zu 6 km/h sind Elektromobile nicht meldepflichtig. Schnellere Fahrzeuge erfordern eine Betriebserlaubnis, das heißt, Sie benötigen ein TÜV-Gutachten und einen Vermerk der Zulassungsstelle.
  • Eine Haftpflichtversicherung wird erst ab einer Geschwindigkeit über 6 km/h vorausgesetzt. Wir empfehlen: Auch langsamere Fahrzeuge sicherheitshalber versichern.
  • Ab einer Geschwindigkeit des Elektromobils von über 15 km/h wird auch ein spezielles Nummernschild benötigt.
  • Mit einem E-Mobil ist das Befahren von Gehwegen und Fußgängerzonen im Schritttempo erlaubt. Verfügt das Fahrzeug über eine Mindestgeschwindigkeit von 10 km/h, dürfen damit auch Radwege und Landstraßen befahren werden.


Wir haben für Sie die genauen gesetzlichen Bestimmungen zum Führen von Elektromobilen im öffentlichen Straßenverkehr in einem Dokument zusammengestellt.

Info: Gesetzliche Bestimmungen zum Führen von Elektromobilen im öffentlichen Strassenverkehr (PDF)

Was kostet ein Elektromobil?

Erhältlich sind einfache Modelle mit einer geringeren Leistung bereits ab etwa 1000 Euro, je nach Hersteller, Geschwindigkeit und Reichweite, also der Strecke, die man mit der Akkuleistung zurücklegen kann, reichen die Preise bis zu 6000 Euro. Auch ein Mehr an Ausstattung, zum Beispiel ein drehbarer Sitz für leichteres Einsteigen oder ein zweiter Sitz, schlägt bei den Seniorenfahrzeugen selbstverständlich in einem höheren Preis nieder.

Worauf Sie achten müssen, wenn Sie ein Elektromobil kaufen

Sicherlich ist der Preis ein Kaufargument. Viel wichtiger ist aber, dass SieIhre persönlichen Anforderungen klar definieren, um das für Sie passende Elektromobil zu kaufen. Für welche Situationen im Alltag benötigen Sie es vorwiegend? Legen Sie weitere Strecken zurück, sollte die Reichweite und Leistung des Akkus entsprechend hoch ausfallen. Hier punkten zum Beispiel Seniorenmobile mit einer leistungsstarken 36-Volt-Technologie. Auch ein bequemer Sitz und eine gute Federung sind bei längeren Ausfahrten Gold wert. Für hindernisreiche Strecken mit zum Beispiel vielen Bordsteinen empfiehlt sich eine hohe Bodenfreiheit. Das ist der Abstand zwischen Fahrzeugboden und Erdboden. Möchten Sie den Scooter hingegen auch mal mit dem Auto transportieren, dann sollte er faltbar beziehungsweise zerlegbar sein.

Scooter einfach online bestellen und wir liefern zu Ihnen nach Hause

Wenn Sie Ihr Elektro-Seniorenmobil bei uns im Online Sanitätshaus kaufen, erhalten Sie die gleiche umfassende Beratung wie in Ihrem Sanitätshaus vor Ort. Unter der Service-Hotline 02241-1694604 können Sie uns alle Fragen zu Funktionen und Eigenschaften unserer Elektromobile stellen, deren Antworten Sie vor dem Kauf wissen möchten. Zudem profitieren Sie von der unbegrenzten Größe unserer virtuellen Ladenfläche: Während vor Ort meist nur wenige unterschiedliche Elektromobile für Senioren zur Ansicht zur Verfügung stehen, können Sie bei uns eine große Auswahl an Modellen miteinander vergleichen. Sobald Sie sich für Ihren idealen Elektro-Scooter entschieden haben, liefern wir ihn direkt zu Ihnen nach Hause. Ihr Vorteil: Bereits das günstigste Elektromobil liefern wir versandkostenfrei.

Für noch mehr Service: Unser Techniker liefert das Elektromobil

Wir liefern das von Ihnen bei uns bestellte E-Mobil generell kostenfrei. Wünschen Sie einen Techniker, der den Scooter nicht nur komplett montiert und das Verpackungsmaterial entsorgt, sondern Ihnen auch eine Einweisung in die Funktionen des neuen Gefährts gibt, können Sie gegen einen Aufpreis die Lieferoption Premium wählen.

Zuletzt angesehen