Service-Hotline 02241-1694604 Montag-Freitag 09:00 bis 16:00 Uhr
Service-Hotline
02241-1694604
Montag-Freitag
09:00 bis 16:00 Uhr

Pflegebett kaufen: Bestellen Sie Pflegebetten online besonders günstig!

Sie können Pflegebetten und Seniorenbetten bei uns besonders günstig kaufen. Auf Wunsch werden diese hochwertigen Krankenbetten auch in Ihrer Wohnung betriebsbereit aufgebaut. Wir bieten das Know How eines Fachgeschäftes.

Pflegebett

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
elektrisches Lattenrost Burmeier Sinus
elektrisches Lattenrost Burmeier Sinus
Mit dem Burmeier elektrisches Lattenrost Sinus können Sie die Rücken- und Beinlehne ohne Aufstehen elektrisch verstellen.
350,00 € *
Burmeier Seniorenbett Relax
Burmeier Seniorenbett Relax
Das Baukastenprinzip des Burmeier Seniorenbettes Relax macht es möglich, aus verschiedenen Komponenten ein maßgeschneidertes Pflegebett zusammenzustellen.
ab 499,00 € *
aks Pflegebett L4
aks Pflegebett L4
Mit dem Bett aks L4 erhalten Sie Sie ein bewährtes Pflegebett der Firma aks. Das aks Pflegebett L4 ist für die Pflege zu Hause oder in einem Altenheim geeignet.
ab 588,00 € *
aks Pflegebett L5
aks Pflegebett L5
Das aks Pflegebett L5 ist ein Pflegebett mit höchstem Komfort, höchste Variabilität durch viergeteilte Liegefläche und Verstellbarkeit der Liegefläche mit Knieknick
679,00 € *
Pflegebett Burmeier Dali
Pflegebett Burmeier Dali
Das Burmeier Pflegebett Dali verdankt seinen Erfolg als meistverkauftes Pflegebett seiner zukunftsweisenden Technik und Langlebigkeit. Es ist ein robustes und wartungsarmes Bett.
729,00 € *
Burmeier Einlegerahmen Lippe IV
Burmeier Einlegerahmen Lippe IV
Mit seiner Auswahl verschiedener Abmessungen passt der Burmeier Einlegerahmen Lippe IV in eine Vielzahl vorhandener Betten und bietet Bewohnern angenehme Schlafbedingungen.
ab 740,00 € *
aks Einlegerahmen Bett-im-Bett-System B4 compact
aks Einlegerahmen Bett-im-Bett-System B4 compact
aks Einlegerahmen B4 compact - ein System, welches Ihnen ermöglicht ihr Bett weiterhin zu benutzen aber es mit den Anforderungen an ein Pflegebett auszustatten.
ab 785,00 € *
Burmeier Pflegebett Westfalia IV
Burmeier Pflegebett Westfalia IV
Das Pflegebett Burmeier Westfalia IV ist im Preis-Leistungs-Verhältnis ausgesprochen günstig. Trotzdem wurde an der Konstruktion und am Material nicht gespart.
ab 795,00 € *
aks Pflegebett S4
aks Pflegebett S4
Mit dem aks Pflegebett S4 erhalten Sie ein Pflegebett mit einem wohnlichen Erscheinungsbild, welches für die Pflege zu Hause oder im Altenheim perfekt geeignet ist.
894,00 € *
Burmeier Pflegebett Allura II
Burmeier Pflegebett Allura II
Das Burmeier Pflegebett Allura II hält durch seine besonders stabile Konstruktion erhöhten Belastungen problemlos stand und sind mit Breiten von 100 und 120 cm lieferbar.
ab 910,00 € *
Pflegebett Burmeier Dali mit Holzhauben
Pflegebett Burmeier Dali mit Holzhauben
Die Häupter des Pflegebettes Burmeier Dali lassen sich mit Holzhauben verkleiden. Diese Designelemente verbergen die Antriebstechnik und sorgen für eine noch wohnlichere Optik.
928,00 € *
Pflegebett Burmeier Dali low-entry
Pflegebett Burmeier Dali low-entry
Seitensicherungen schützen vor Stürzen – doch kann diese freiheitsentziehende Maßnahme die Lebensqualität senken. Eine Alternative ist das Burmeier Pflegebett Dali low-entry.
976,00 € *
aks Pflegebett D4 low entry
aks Pflegebett D4 low entry
aks Pflegebett D4 low entry ist für Patienten die Angst haben aus dem Bett zu fallen, da dieses Bett mit seiner niedrigeren Einstiegshöhe eine Sturzprophylaxe bietet
985,00 € *
Burmeier Pflegebett Westfalia-Klassik
Burmeier Pflegebett Westfalia-Klassik
Das Burmeier Pflegebett Westfalia-Klassik punktet mit vielen attraktiven Vorteilen. Ausgestattet mit vielen Funktionen, erleichtert das Pflegebett den Pflegealltag.
ab 1.148,00 € *
aks Hebepflegerahmen B4-L
aks Hebepflegerahmen B4-L
In gewohnter Umgebung können die Vorteile eines Pflegebettes auch für schwergewichtige Personen ohne großen Aufwand mit dem aks Hebepflegerahmen B4-L genutzt werden.
ab 1.199,00 € *
aks Pflegebett SB-L
aks Pflegebett SB-L
Aks entwickelte für schwere und große Patienten die Bettenserie SB L bis XXL. Das aks Pflegebett SB-L ist für Personen bis 150 kg Körpergewicht gedacht.
ab 1.213,00 € *
Burmeier Pflegebett Inovia
Burmeier Pflegebett Inovia
Burmeier Pflegebett Inovia besticht neben hilfreichen Funktionen durch seine Wohnlichkeit und durch die Arbeitslast von 225 kg ebenfalls für schwergewichtigere Personen geeignet.
ab 1.645,00 € *
Burmeier Einlegerahmen Lippe 120/140
Burmeier Einlegerahmen Lippe 120/140
Der Burmeier Einlegerahmen Lippe 120/140 bieten mit einer hohen sicheren Arbeitslast von 250 kg auch schwergewichtigeren Bewohnern viel Komfort und Sicherheit.
1.790,00 € *
aks Hebepflegerahmen B4-XL
aks Hebepflegerahmen B4-XL
In gewohnter Umgebung können die Vorteile eines Pflegebettes auch für schwergewichtige Personen ohne großen Aufwand mit dem aks Hebepflegerahmen B4-XL genutzt werden.
ab 1.941,00 € *
aks Pflegebett SB-XL
aks Pflegebett SB-XL
aks entwickelte für schwere Patienten die Bettenserie SB L bis XXL. Das aks Pflegebett SB-XL ist für Pflegebedürftige bis zu einem Körpergewicht von 200 kg einsetzbar
ab 1.941,00 € *
NEU
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit DSG
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit DSG
Das Burmeier Pflegebett Regia mit Easy-Switch richtet sich an Kunden, die ein Pflegebett mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und moderner technischer Unterstützung wünschen.
ab 2.010,00 € *
NEU
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit Stoffpolsterung
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit...
Das Burmeier Pflegebett Regia mit Easy-Switch richtet sich an Kunden, die ein Pflegebett mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und moderner technischer Unterstützung wünschen.
ab 2.250,00 € *
NEU
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit Kunstlederpolsterung
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit...
Das Burmeier Pflegebett Regia mit Easy-Switch richtet sich an Kunden, die ein Pflegebett mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und moderner technischer Unterstützung wünschen.
ab 2.250,00 € *
NEU
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit TSG 110 cm kopfseitig
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit TSG...
Das Burmeier Pflegebett Regia mit Easy-Switch richtet sich an Kunden, die ein Pflegebett mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und moderner technischer Unterstützung wünschen.
ab 2.250,00 € *
NEU
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit TSG kopf- und fußseitig
Pflegebett Burmeier Regia Easy-Switch mit TSG...
Das Burmeier Pflegebett Regia mit Easy-Switch richtet sich an Kunden, die ein Pflegebett mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten und moderner technischer Unterstützung wünschen.
ab 2.490,00 € *
Pflegebett für Kinder und Jugendliche Burmeier Wickie
Pflegebett für Kinder und Jugendliche Burmeier...
Das Pflegebett für Kinder und Jugendliche Burmeier Wickie ist durch sein Design und die allseitig absenkbaren Seitengitter ideal für die Pflege von Kindern und Jungendlichen geeignet.
ab 3.200,00 € *
Burmeier Pflegebett Gigant II
Burmeier Pflegebett Gigant II
Burmeier Pflegebett Gigant II ist stabil konstruiert und erfüllt alle Herausforderungen im Pflegealltag und kann mit einem Gewicht bis zu 350 kg belastet werden.
ab 3.690,00 € *
aks Hebepflegerahmen aks B4-XXL
aks Hebepflegerahmen aks B4-XXL
Der Hebepflegerahmen aks B4 XXL wird in das vorhandene Bett eingesetzt und ist sofort funktionsfähig, mit allen Vorteilen eines Pflegebettes.
ab 3.800,00 € *
aks Pflegebett SB-XXL
aks Pflegebett SB-XXL
Mit der besonders stabilen Doppelschere und insgesamt 8 Rollen schafft das aks Pflegebett SB-XXL leicht die Meisterleistung von bis zu 300 kg Patientengewicht.
ab 3.801,00 € *

Pflegebett kaufen: Das müssen Sie beachten

Höhenverstellbar, mit niedrigem Einstieg und inklusive Aufrichthilfe – ein Pflegebett ist im Krankheitsfall oder Alter eine gute Unterstützung in der privaten Pflege in den eigenen vier Wänden. Wir stellen verschiedene Modelle vor und erklären, auf welche Ausstattung und praktischen Funktionen man achten muss, wenn man ein passendes Pflegebett kaufen möchte.

Was genau ist ein Pflegebett?

Gerade für eine pflegebedürftige Person ist ein gesunder und erholsamer Schlaf sehr wertvoll. Und diese wohltuende Ruhephase gelingt am besten an einem gemütlichen und gleichzeitig komfortablen Ort. Genau diesen Ort kann ein Pflegebett bieten, denn im Gegensatz zu einem normalen Bett bringen spezielle Pflegebetten durch ihre besondere Konstruktion Komfort und Sicherheit (zurück) in den Alltag. Sie verfügen unter anderem über eine mehrfach einstellbare Liegefläche, die in den meisten Fällen elektrisch und stufenlos über einen Handschalter angepasst werden kann. Sich mal eben bequem aufsetzen oder die Beine hochlagern – kein Problem!

Die verstellbaren Liegeflächen ermöglichen bei längerem Liegen zudem eine ausreichende Lagerung, die immer wieder neu angepasst werden kann. So wird nicht nur die Wirbelsäule entlastet, sondern auch schmerzhafte Druckstellen können vermieden werden. Außerdem ist die Konstruktion des Bettes unterstützend beim Aufstehen. Die Einstiegshöhe des Bettes ist entsprechend niedrig und es kann sogar mit verschiedenen zusätzlichen Extras wie Haltegriffen ausgerüstet werden, um die Selbstständigkeit und Mobilität beim Aufstehen und Hinlegen zu unterstützen. Aber nicht nur für den Patienten, sondern auch für die pflegende Person bringt ein solch spezielles Bett Vorteile, da die flexible Konstruktion die Behandlung wie zum Beispiel die tägliche Körperhygiene und Nahrungsaufnahme sehr viel einfacher gestaltet.

In unserem Ratgeber rund um Pflege- und Krankenbetten erklären wir Ihnen, welche verschiedenen Betten-Typen es gibt und wie Sie das für Sie passende Modell finden können:

Welche Arten von Pflegebetten gibt es?

Sieht man sich die Vielzahl an Pflegebetten an, gibt es zum Beispiel verschiedene Typen, die jeweils spezielle Anforderungen und Bedürfnisse erfüllen. Für einen guten Überblick stellen wir Ihnen die wichtigsten Pflegebetten mit ihren Funktionen beziehungsweise Vorteilen vor.

  • Lattenrost motorisch verstellbar: Der Rahmen mit speziellem Lattenrost ist in verschiedenen Größen erhältlich und kann in ein herkömmliches Bettgestell gelegt werden. So bleibt das eigene (vertraute) Bett erhalten. Das Lattenrost ist im Kopf- und Fußbereich elektrisch verstellbar.
  • Bett im Bett Systeme (Hebepflegerahmen):Ein Bett im Bett System wird in das vorhandene Bett gestellt. Somit erhält man die Funktionalität eines Pflegebettes und kann das vorhandende Bett weiter verwenden. Die Verstellmöglichkeit des  Kopf- und Fußteiles sowie eine Höhenverstellung is gegeben.
  • Aufstehbett: Pflegebetten mit Aufstehfunktion verfügen über eine elektrisch betriebene Aufrichtfunktion, bei der die Liegefläche per Knopfdruck in eine bequeme Sitzposition verstellt werden kann.
  • Seitenlagerungsbett: Wie der Name es schon sagt, kann die Liegefläche dieser speziellen Pflegebetten seitlich geneigt oder angewinkelt werden, um eine bequeme Seitenlage zu ermöglichen. Sie sind besonders geeignet für pflegebedürftige Personen, die eine längere Zeit liegend verbringen müssen.
  • Schwerlastbett: Die Konstruktion dieser Betten ist besonders robust und haltbar, so dass sie mit all den Funktionen und Extras eines Pflegebettes auch bei einem hohen Körpergewicht der pflegebedürftigen Person eingesetzt werden können. 
  • Niedrigbett (auch: Niedrigpflegebett, Niederflurbett, Niederbett oder Down-Floor-Bett: Diese Pflegebetten lassen sich besonders weit nach unten Fahren. Die abgesenkte Liegefläche von Niedrigbetten soll das Verletzungsrisiko von Stürzen aus dem Bett reduzieren.

Was unterscheidet ein Pflegebett von einem Seniorenbett?

Während Pflegebetten mit einer Reihe an besonderen Funktionen und Ausstattungen konstruiert sind, handelt es sich bei einem Seniorenbett um ein einfacheres Modell, das als komfortables Alltagsbett dient. In der Regel verfügt ein Seniorenbett aber über eine niedrige Einstiegshöhe und auch über eine viergeteilte, verstellbare Liegefläche. Alle anderen Funktionen eines Pflegebettes fallen weg.

Funktionen und Ausstattungen: Worauf muss man beim Kauf achten?

Um die verschiedenen Bedürfnisse und Anforderungen zu erfüllen, bietet ein Pflegebett im Vergleich zu einem normalen Bett eine Reihe an komfortablen und hilfreichen Extras. Wir haben für Sie die wichtigsten Funktionen, Konstruktionen und Handhabungen zusammengestellt, die man im Blick haben sollte, wenn man ein Pflegebett kaufen möchte:

  • höhenverstellbare Liegefläche: Eine individuelle Einstellung und Anpassung der Höhe der Liegefläche an die Körpergröße der pflegebedürftigen Person erleichtert den Einstieg ins Bett und natürlich auch das Aufstehen aus dem Bett enorm. Aber auch für die pflegende Person bedeutet die stufenlose, verstellbare Höhe, dass sie die Liegefläche so einstellen kann, dass es ihr die Pflege erleichtert.
  • verstellbare Liegefläche: Den Oberkörper aufrichten, die Beine oder das Becken erhöht lagern – verschieden einstellbare Positionen der Liegefläche ermöglichen nicht nur eine vielfältige (orthopädische) Lagerung, sondern auch bequemes Sitzen im Pflegebett, um zu essen oder zu lesen. Wichtig für diese Verstellmöglichkeiten ist eine flexible Pflegebettmatratze, deren Form sich an die jeweilige Lagerung anpasst.
  • elektrische Steuerung: Die meisten Pflegebetten sind elektrisch verstellbar. Ausgerüstet mit zuverlässigen, starken Motoren, kann die Liegefläche mit Hilfe eines Handschalters per Knopfdruck individuell eingestellt werden. Unser Tipp: Achten Sie hier auch auf die Lautstärke des Motors.
  • hohe Belastbarkeit: Eine hohe Stabilität ist das A und O. Material und Konstruktion eines Pflegebettes sind daher für eine höhere mechanische Belastbarkeit ausgelegt, so dass die Konstruktion nicht nur mehr Gewicht standhält, auch Belastung durch Bewegung ist kein Problem.
  • Rollen: In Pflegeeinrichtungen sind an den Betten angebrachte Rollen unabdingbar, aber auch in privaten Haushalten kann dieses Extra von Vorteil sein, wenn das Bett auch mal innerhalb des Zimmers oder der Wohnung verstellt werden soll.
  • Material: Gefertigt ist ein Pflegebett aus besonders robustem haltbarem Material. Oft besteht der Bettrahmen aus Holz und das Gestell aus beschichtetem Metall. Wichtig ist, dass die Verarbeitung ohne viele Ecken und Kanten eine einfache und gründliche Reinigung ermöglicht. 
  • Zubehör: Haltegriffe, Fusionshalter, Seitengitter oder ein Nachttisch – je nach Bedarf können Pflegebetten mit entsprechenden Extras nachgerüstet werden.

Pflegematratzen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Nicht nur bei Bettlägerigkeit spielt die Qualität einer Matratze eine wichtige Rolle. Auch für die nächtliche Ruhe ist eine gute Pflegematratze ein wichtiger Komfort-Garant. Ihre spezielle Konstruktion unterstützt eine Druckentlastung beim Liegen, das Material erleichtert die Hygiene, ist gut durchlüftet und gleichzeitig ermöglicht die Flexibilität der Matratze die Verstellbarkeit der Liegefläche. Je nach Beanspruchung finden Sie daher eine Auswahl an verschiedenen Matratzen-Typen, die ergänzend zum Bett gekauft werden können. Es gibt zum Beispiel auch spezielle Allergikermatratzen oder sogenannte (Dekubitus-) Therapiematratzen, mit denen dem Wundliegen vorgebeugt werden kann.

Wie groß ist ein Pflegebett?

Es gibt Betten in verschiedenen Größen, dabei kann die Größe der Liegefläche zwischen 90 und 120 Zentimetern Breite und die Länge zwischen 190 und 220 Zentimetern variieren. Um die passende Größe des Bettes zu finden, spielt nicht nur die Körpergröße eine Rolle. Auch der Bedarf ist entscheidend. Wird das Bett nur für den Schlaf in der Nacht benötigt, kann das Bett kleiner ausfallen. Liegt die pflegebedürftige Person länger im Pflegebett, ist mehr Liegefläche zum Wohlfühlen und Lagern von Vorteil.

Was kostet ein Pflegebett?

Die Höhe des Preises variiert je nach Modell, Hersteller, Funktionen und Extras. Es ist hilfreich, bereits vor dem Kauf die genauen Anforderungen zu definieren, die ein Pflegebett erfüllen soll. Auf dieser Grundlage können die Preise und Ausstattungen verschiedener Modelle anschließend verglichen werden. In unserem Shop finden Sie gute Standardmodelle bereits ab einem Preis um etwa 600 Euro. Je individueller die Anforderungen an ein Pflegebett sind, kann zum Beispiel ein Schwerlastbett oder ein Einlegerahmen mit Hebefunktion auch mal bis zu 4000 Euro kosten. 

Pflegebett einfach online bestellen und wir liefern zu Ihnen nach Hause

Wenn Sie Ihr Pflegebett bei uns im Online Sanitätshaus kaufen, erhalten Sie die gleiche umfassende Beratung wie in Ihrem Sanitätshaus vor Ort. Unter der Service-Hotline 02241-1694604 können Sie uns alle Fragen zu Funktionen und Eigenschaften unserer Pflegebetten stellen, deren Antworten Sie vor dem Kauf wissen möchten. Zudem profitieren Sie von der unbegrenzten Größe unserer virtuellen Ladenfläche: Während vor Ort meist nur wenige unterschiedliche Betten zur Ansicht zur Verfügung stehen, können Sie bei uns eine große Auswahl an Modellen miteinander vergleichen. Sobald Sie sich für Ihr ideales Pflegebett entschieden haben, liefern wir ihn direkt zu Ihnen nach Hause. Ihr Vorteil: Bereits das günstigste Pflegebett liefern wir versandkostenfrei.

Zuletzt angesehen