Service-Hotline 02241-1694604 Montag bis Freitag 09:00 bis 16:00 Uhr
Service-Hotline
02241-1694604
Montag bis Freitag
09:00 bis 16:00 Uhr

AGB

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier <Link auf AGB> einsehen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen richten sich ausschließlich an Privatkunden, also an alle Käufer, die nicht im Rahmen ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen der sani-fuchs.de GmbH und dem Kunden (Käufer) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Mit Setzen eines Häkchens in dem entsprechenden Feld und dem Absenden der Bestellung erkennt der Käufer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Die sani-fuchs.de GmbH behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern und zu ergänzen. Die jeweils gültige Form der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist auf der Webseite der sani-fuchs.de GmbH als Hyperlink zur Verfügung gestellt. Der Käufer ist dazu angehalten, sich vor Abgabe der Bestellung jeweils über den aktuellen Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu informieren. Die Verträge zwischen dem Käufer und der sani-fuchs.de GmbH sind Kaufverträge.

§ 2 Vertragsabschluss und Rücktritt

Eine Bestellung des Käufers gilt als Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages nach Maßgabe dieser Bedingungen. Nach der Bestellung erhält der Kunde eine Email an die von ihm angegebene Emailadresse. Diese Email bestätigt den Eingang der Bestellung und führt die bestellten Waren nochmals auf. Diese sogenannte Bestellbestätigung stellt noch keine  Annahme des vom Kunden abgegebenen Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit Versand der Ware an den Kunden oder durch eine weitere Email innerhalb von maximal 5 Tagen an den Kunden mittels derer der Versand bestätigt wird zustande.

Bei Zahlung per Vorkasse kommt der Vertrag direkt mit Absendung der Bestellbestätigung zustande.

Bei Schreib-, Druck und Rechenfehlern auf der Website ist die sani-fuchs.de GmbH zum Rücktritt berechtigt. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen sind nur gültig, wenn die sani-fuchs.de GmbH sie schriftlich bestätigt. Das gleiche gilt für die Zusicherung von Eigenschaften.

Die sani-fuchs.de GmbH ist ebenfalls zum Rücktritt berechtigt, wenn der Zulieferer trotz vertraglicher Verpflichtung die sani-fuchs.de GmbH nicht mit der bestellten Ware beliefert. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Bereits geleistete Kaufpreiszahlungen werden möglichst bald, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Rückabwicklung des Kaufvertrages zurückerstattet.

Die bei Vertragsabschluss festgelegten Bezeichnungen und Spezifikationen stellen den technischen Stand zu diesem Zeitpunkt dar. Technische Abweichungen der gelieferten Ware von den Angebotsunterlagen sind zulässig, soweit sie nicht grundlegender Art sind und der vertragsmäßige Zweck nicht erheblich eingeschränkt wird. Der Schriftverkehr erfolgt vorzugsweise per E-Mail und ist dem der Briefpost gleichgestellt. E-Mail fällt im Folgenden unter "Schriftverkehr". Stichdaten verstehen sich, sofern nichts abweichendes vereinbart ist, immer als "Eingang beim Empfänger". Für E-Mail gilt als Eingang (Zielmailserver) der Tag der Absendung. Sollte Streit über den Tag der Absendung bestehen gilt als Zeitpunkt des Eingangs der Empfang der Nachricht auf dem Zielmailserver.

§ 3 Preise

Sämtliche Preise sind Bruttopreise und verstehen sich in Euro, soweit nicht etwas anderes angegeben ist.

§ 4 Gefahrübergang

Mit Übergabe der Ware an den Kunden geht die Gefahr des zufälligen Untergangs auf diesen über. Dies gilt auch wenn Teillieferungen erfolgen. Bei Lieferstörungen, die nicht im Einwirkungsbereich der sani-fuchs.de GmbH liegen, insbesondere bei Streik, Aussperrung, Materialausfall, Beförderungssperre oder Betriebssperre und bei Lieferstörungen außerhalb der BRD, ist die sani-fuchs.de GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass eine Schadensersatzpflicht eintritt.

§ 5 Haftung
sani-fuchs.de GmbH und ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen haften nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach §§ 1, 4 des Produkthaftungsgesetzes und Ansprüche wegen Nichterfüllung gem. §§ 463, 480 Abs. 2 BGB berührt sind. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.

Sofern fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wird, ist die Ersatzpflicht für Sach- und/oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Im Höchstfall besteht dieser Schadensersatzanspruch des Käufers in Höhe des zu entrichtenden Kaufpreises.

Eventuelle Produkthaftungsansprüche bleiben von den vorstehenden Einschränkungen unberührt.

Beim Softwarekauf gilt, dass Schadensersatzansprüche gegen die sani-fuchs.de GmbH für den Verlust gespeicherter Daten ausgeschlossen sind, wenn bei ordnungsgemäßer Datensicherung durch den Kunden der Schaden nicht eingetreten wäre. Diese Haftungsbegrenzung gilt auch für die Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen der sani-fuchs.de GmbH.

Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.

Schadensersatzansprüche des Kunden wegen eines Mangels verjähren nach einem Jahr ab Ablieferung der Ware.

Der Käufer hat die Ware nach Eingang zu prüfen und etwaige Mängel unverzüglich anzuzeigen.

Soweit auf die Webseiten Dritter verwiesen oder verlinkt wird, wird keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und Datensicherheit dieser Websites übernommen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur Erfüllung aller Forderungen einschließlich der Nebenforderungen, die der sani-fuchs.de GmbH zustehen, behält sich die sani-fuchs.de GmbH das Eigentum an der gelieferten Ware vor (Vorbehaltsware). Der Käufer darf über Vorbehaltsware nicht verfügen. Bei Zugriffen Dritter, insbesondere Gerichtsvollzieher, auf die Vorbehaltsware muss der Käufer auf die bestehenden Rechte der sani-fuchs.de GmbH hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen. Kosten und Schäden trägt der Käufer. Bei vertragswidrigem Verhalten des Käufers ist die sani-fuchs.de GmbH, die Vorbehaltsware zurückzufordern.

§ 7 Lieferung & Zahlung

Die Lieferung erfolgt mit DHL oder Spedition innerhalb Deutschlands.

Versandkosten

- Warenwert unter 49,00 € = 5,90 €
- Bei einem Warenwert ab 49.- € = versandkostenfrei

Die Versandkosten werden im Warenkorb nochmals deutlich angezeigt. Die Lieferzeiten sind in den Artikeldetails aufgeführt. Bei Lieferung durch einen Techniker (Vor Ort Service) = angegebene Lieferzeit + 5 Werktage.

Zahlungsarten:

Kauf auf Rechnung:
Rechnungskauf ist bei uns auch für Neukunden bis 5000 € möglich. Sie zahlen bequem 14 Tage nach Erhalt der Ware auf das in der Rechnung  angegebene Konto. Zusätzliche AGB für Rechnungs- & Ratenkauf.

PayPal
Bei Zahlung per PayPal erfolgt die Belastung, sobald die Bestellung abgeschlossen wurde.

Lastschrift
Bei Zahlung per Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit der Bestellung. Wir wickeln den Lastschrifteinzug über PayPal ab. Hierzu benötigen Sie natürlich kein PayPal Konto.

Kreditkarte
Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos mit Versand der Ware.

Vorkasse
Bei Zahlung per Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang auf unserem Bankkonto.

Nachnahme
Nachnahmezahlungen sind mit Erhalt der Ware fällig. Gebühren 6,00 € + Übermittlungsentgelt von 2,00 €, welches durch den Zusteller vor Ort (Spedition oder Paketdienst) erhoben wird.

§ 8 Widerrufsrecht des Käufers

 

 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (sani-fuchs.de GmbH, Camp-Spich-Straße 27, 53842 Troisdorf, shop@sani-fuchs.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an sani-fuchs.de GmbH,  Christian Schmitz,  Camp-Spich-Straße 27,  53842 Troisdorf,  zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

 

 

Muster-Widerrufsformular

(PDF VERSION ZUM DRUCKEN -  BITTE HIER KLICKEN)

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An: sani-fuchs.de GmbH, Camp-Spich-Straße 27,  53842  Troisdorf, shop@sani-fuchs.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

________________________________________________________________________

________________________________________________________________________

________________________________________________________________________

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*):_____________________________________________

Name des/der Verbraucher(s):_____________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):___________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum:

_________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

§ 9 Kostentragungsvereinbarung

Wir übernehmen die Rücksendekosten für unsere Kunden.


§ 10 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung auftretenden Mängeln haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

Kundendienst:
Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der Telefonnummer 02241-1694604 oder per E-Mail unter shop(at)sani-fuchs.de.

§ 11 Sonstiges

Dieser Vertrag unterliegt deutschem Recht. Die Bestimmungen des UN Kaufrechts gelten im Verhältnis zwischen der sani-fuchs.de GmbH und dem Käufer nicht. Falls der Kunde keinen Gerichtstand in der Bundesrepublik Deutschland hat, gilt für Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag als Gerichtsstand der Hauptsitz der sani-fuchs.de GmbH in Troisdorf. Sämtliche zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses getroffene Abreden, welche von den Bestimmung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen abweichen, bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird davon die Wirksamkeit der übrigen nicht betroffen.

§ 12 Streitschlichtung

1. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

2. Information gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Hiermit informieren wir Sie gemäß § 36 Abs. 1 Nr. 1 VSBG, dass wir aktuell nicht bereit oder verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Zuletzt angesehen